Faszientechnik

Was passiert eigentlich beim Cupping - modernes Schröpfen? wir können unterschiedlichste Beschwerden behandeln,Faszien gleitfähiger machen, die Muskelspannung senken, die Durchblutung stärken und somit einen schnellen Regenerationsprozess fördern.

Welche Wirkung hat es auf unsere Faszien ?

Faszien, auch Bindegewebe genannt, die alles im Körper miteinander vernetzen, sind ein spannendes Gewebe in unserem Organismus. Aktuelle Forschung zeigt ,wie wichtig die Faszien für unseren Körper sind. Das komplette Gewebe in unserem Körper muss als ein zusammengehöriges Ganzes betrachtet werden. Es gibt direkte Verbindungen zwischen der Haut und tieferen Strukturen. Unsere Muskeln sind strukturell direkt mit den Faszien verbunden und bilden körperweite Muskel- und Faszienketten. Es existieren auch Verbindungen von Organen zu bestimmten Hautarealen und vieles mehr. Mit diesem knowhow ist es möglich, auf unseren ganzen Körper einzuwirken.

....nach einer Schröpfbehandlung werden die Aspekte des Wohlfühlens, der Entspannung, aber auch der Vitalisierung und Aktivierung des Stoffwechsels  in der Literatur fastgar als Nebeneffekt abgetan.

in unserer Praxis verstehen wir dies jedoch als zentrales Thema unseres ganzheitlichen Ansatzes und grenzen uns damit ganz deutlich und bewusst vom klassischen medizinischen Anwendungsgebiet ab - und setzen diese Behandlungen ein zur Gesundheitsförderung.

Wir orientieren uns an den Erkenntnissen aus dem Bereich der Faszienforschung, wie sie vor allem von Robert Schleip in Ulm seit 2007 betrieben wird.

Hormone...

... im Gleichgewicht
Wechseljahre - Depression - Erschöpfung - Hautveränderung - Burn out - Kinderwunsch - gesunder Schlaf -  Migräne - ZyklusStörung - AD(H)S - Stress

......es dreht sich alles um Hormone.

Über den Speichel werden in unserem dafür spezialisierten  Partnerlabor nur die freien (für den Körper verfügbaren) Geschlechtshormone gemessen.

Stimmfrequenz

Lebe Deinen Rhytmus
Die menschliche Stimme als Diagnose- und Therapiesystem

Die Stimmfrequenzanalyse ist ein Verfahren, bei dem mit technischen Hilfsmitteln der Klang der menschlichen Stimme analysiert und daraufhin eine Diagnose des Gesundheitszustandes gestellt wird.

Alles in uns schwingt. Jede Zelle, jedes Organ, jeder Gedanken und jedes Gefühl hat seine eigene Schwingung.

Die Stress-/Angst-Analyse nach Dr. Arno Heinen (SFA Analyse)

„Du hörst dich heute seltsam an, geht's dir nicht gut ... ?” .....passiert oft während einem Telefonat oder Gespräch-

...spezielle akustische Signale....

unser ganzer Körper reagiert auf akustische Signale. Und genau dieses Reiz-Reaktions-Schema zeigt die Möglichkeiten der    Stimmfrequenz-Analyse. So wie gewisse Stressoren vom Organismus umgesetzt werden, kann auch eine positive Stimulierung vom Gehör des    Menschen umgesetzt werden. Zerlegt man die Frequenzbestandteile der Stimme und stellt diese in    einer Kurve dar, ergibt sich ein klares Bild des lebenden, rhythmischen und funktionellen Geschehens im Organismus. Die Stimme wird zum „persönlichen Fingerabdruck"

Das neue Smiley-Konzept nach Dr. Arno Heinen kann mit Hilfe der eigenen Stimme die Ursache der Unstimmigkeiten aufdecken und ermöglicht eine wunderbare Stress- und Angstordnung.

Selbsthilfe -- mit der eigenen Stimmfrequenz --

nimm wahr - beuge vor - stelle wieder her :

  • Alltags-Stress, Schlafstörung, Erschöpfung, Nervosität
  • Lebenssituationen/Krisen (Wechseljahre, Kinderwunsch,        Veränderung in verschiedenen Lebensphasen..)
  • verschiedene Ängste ( Prüfungsangst, Phobien,        Existenz-/Zukunftsängste)
  • Zwänge und Aggressionen
  • Blockaden jeglicher Art
  • Traumata (Schäden durch tiefgreifende Erlebnisse)
  • Konzentrations- und Lernstörungen
  • Gewichtsschwankungen

Positive Nutzung akustischer Signale - ergibt Balance und      Wohlbefinden

Aus der Analyse Ihrer persönlichen Stimmfrequenzen ergeben sich sowohl eine Klang- als auch eine Rhythmusfrequenz.

Unter neurophysiologischen, musikalisch-harmonischen und physikalisch-akustischen Aspekten werden diese beiden Rhythmen zu      einem Mono-Ton reduziert.

Beim Hören dieses Tones entsteht eine Ruhesituation, an die sich Ihr Körper, Ihr Geist und Ihre Seele erinnern. Durch das      regelmäßige Hören prägt sich diese Ruhesituation ein und Sie finden zu einem wohltuenden Entspannungszustand. Zusätzlich bewirkt der Rhythmus eine Regulierung von Strukturen auf allen funktionellen und materiellen Ebenen des      Menschen.

Der Organismus erfährt „Ein”-Klang....und fordert auf, diesen zu erhalten

Kontakt

Telefon: +4970533931190
Mobil: +491749755314
E-Mail: info@ruthrentschler.de

Instagram

Standort

Feldbergstraße 12
75387 Neubulach

Sonstiges

Impressum
Datenschutz